Gipfelstürmen im Sommer 2017

Werden auch Sie zum Ebenseer Gipfelstürmer! 12 abwechslungsreiche Gipfel und 11.000 hm warten auf den ambitionierten Wanderer.

 

Dabei ist auch der neue markierte Wanderweg auf den Gasselkogel, rund 15-20 Minuten Gehzeit von der Gasselhütte entfernt. Der Gipfel mit einem kleinen Gipfelkreuz bietet bei Schönwetter eine Rundumsicht vom Dachstein bis ins Alpenvorland und Mühlviertel. Besonders faszinierend sind die Tiefblicke zum Traunsee mit den Orten Traunkirchen und Gmunden.

 

Den Wanderpass erhalten Sie auf der Gasselhütte, dem Tourismusbüro Ebensee oder auch online. Die bewirtschaftete Schutzhütte und Schauhöhle hat noch bis 15. September an Sams-, Sonn- und Feiertag für Sie geöffnet!.

 

Wir freuen uns schon auf die Rückmeldungen der zahlreichen Wanderer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Höhlenerlebnis-Gutschein zum Verschenken

Schenken Sie Ihren Liebsten, Freunden und Bekannten ein Erlebnis der besonderen Art:

 

Aus dem vielfältigen Angebot – Höhlenführung, Busshuttle und kulinarische Schmankerl auf der Gasselhütte – können Sie ihren individuellen Erlebnisgutschein zusammenstellen. Der Preis richtet sich nach den jeweils gültigen Bus- und Führungstarifen. Der Gutschein ist nach Ausstellung drei Jahre gültig.

 

Zum Beispiel: Höhlenfühung und Bushuttle zur Gasselhütte für Zwei um 40 Euro

 

Gutschein-Bestellung und Information: Bitte per Email an info@gasselhoehle.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Postings auf Facebook

 

Sponsoren

 

Facebook

© Verein für Höhlenkunde Ebensee

Redaktion: Johannes Mattes, 2011-17

Verein für Höhlenkunde Ebensee

Der Verein für Höhlenkunde Ebensee ist ein unpolitischer, auf fachwissenschaftlicher Grundlage aufgebauter, gemeinnütziger und nicht gewinnorientierter Verein. Mit rund 400 Mitgliedern ist er der zweitgrößte höhlenkundliche Verein Österreichs.

Der Verein wurde 1933 als Trägerorganisation für die Schauhöhle gegründet und betreut seitdem die Gassel-Tropfsteinhöhle, die dazugehörende Schutzhütte und den Shuttlebus.

Weiters beschäftigt sich der Verein mit der Erkundung, Vermessung und Dokumentation von Höhlen und deren wissenschaftlicher Erforschung in Zusammenarbeit mit Fachinstitutionen.

 


Kontaktdetails und Impressum

Obmann: Dr. Dietmar Kuffner

Reindlmühl 48, 4814 Neukirchen

0680-1127544 (Information und Reservierung)

Auf Tripadvisor bewerten:

Bankverbindung:

Verein für Höhlenkunde Ebensee

IBAN: AT68 2031 4055 0407 7461

BIC: SKBIAT21XXX

Bankname: Sparkasse Salzkammergut