Besucherinformation

Die Öffnungszeiten der Schauhöhle und Schutzhütte sind von 1. Mai bis 15. September an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 9.00 bis 16.00 Uhr. Die Führungen dauern in etwa 50 min. Warme Kleidung wird empfohlen.

 

mehr

 

Aktuelles - Winterruhe

Am 14. September stand die Schauhöhle und Schutzhütte zum letzten Mal in diesem Jahr für Besucher offen. Wir danken allen Gästen für ihr Kommen und freuen uns Sie ab Anfang Mai wieder begrüßen zu dürfen.

 

Wetter

Neben einer 7-Tage-Wetterprognose können sie hier die Webcam am Feuerkogel abrufen. Nur 9 km Luftlinie von der Gasselhöhle entfernt und durch seine Lage am Alpennordrand herrscht dort ein meist ähnliches Bergwetter.

 

mehr

 

Sponsoren

Facebook

© Verein für Höhlenkunde Ebensee Redaktion: Johannes Mattes, 2011-14

Verein für Höhlenkunde Ebensee

Der Verein für Höhlenkunde Ebensee ist ein unpolitischer, auf fachwissenschaftlicher Grundlage aufgebauter, gemeinnütziger und nicht gewinnorientierter Verein. Mit rund 400 Mitgliedern ist er der zweitgrößte höhlenkundliche Verein Österreichs.

Der Verein wurde 1933 als Trägerorganisation für die Schauhöhle gegründet und betreut seitdem die Gassel-Tropfsteinhöhle, die dazugehörende Schutzhütte und den Shuttlebus.

Weiters beschäftigt sich der Verein mit der Erkundung, Vermessung und Dokumentation von Höhlen und deren wissenschaftlicher Erforschung in Zusammenarbeit mit Fachinstitutionen.

 


Kontaktdetails und Impressum

Obmann: Dr. Dietmar Kuffner

Reindlmühl 48, 4814 Neukirchen

0680-1127544 (Information und Reservierung)

Tripadvisor:

Bankverbindung:

Verein für Höhlenkunde Ebensee

IBAN: AT68 2031 4055 0407 7461

BIC: SKBIAT21XXX

Bankname: Sparkasse Salzkammergut